Donnerstag, 14. März 2019

Zwischen Frei- und Salzburg....




.....schwingen heute Pauken und Trompeten.


Während die Freiburger  Mozarts musikalisches Jüngstes Gericht veröffentlichten, war ich schon bei Karajan gelandet und bewunderte einmal mehr, wie er den Tag des Zornes mit seiner unvergleichlichen Mimik dirigierte. Und manchmal meint man fast, seine Augen bekämen ein leicht rotes Funkeln.



Interessant, wie sich Frei- und Salzburg heute über die Musikauswahl eins waren und auch über die spezielle Qualität dieses Tages.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.