Mittwoch, 19. September 2018

Das also war der Prinzessin Kern



JessasMariaundJosef!

Was für eine Aufregung im Märchenland an der schönen blauen Donau!
Die rote Prinzesssin, welche in letzter Zeit mit beleidigtem Gesichtsausdruck, offenem Hemdkragen und eher schrillem Timbre aus dem Off gekeift hat, bescherte ihrem ohnedies stark geschrumpften Hofstaat  gestern eine bittere Überraschung, die sich gewaschen hat, gell?

Kern silly walks

Die rote Kronprinzessin will nach Brüssel heiraten und von nun an dort ihre goldene Kugel schieben.

Einfach so, ohne Vorbereitung, vor zwei Wochen noch in Abrede gestellt, steht der Hofstaat nun vor der bitteren Tatsache, daß man sich eine neue Prinzessin oder wenigstens einen neuen Pizzaboten suchen muß – letzteres scheint seit Einführung des täglichen 12 Stunden – Arbeitstages, 365 Tage das Jahr schier unmöglich. Vielleicht war das ja der Hauptgrund, daß der Pizzabote das Weite gesucht hat?

Kernpizzabote

Das ferne Brüssel hingegen darf aufatmen.
Brüssel bekommt nun eine der fähigsten Spitzenkräfte Österreich frei Haus und in völliger Eigeninitiative geliefert; denn niemand weder aus Brüssel noch aus Österreich hat bestellt, aber die Ware liefert sich selbst aus.
Magisch, wie von Zauberhand, wie  - ja wie im Märchen, von der Prinzessin, die mit ihrer eigenen kleinen Erbse auszog, um sich ein neues bequemeres und stilvolles Bettchen  zu suchen.


1 Kommentar: