Freitag, 25. Mai 2018

Datenkrempel



Aufgrund der großartigen und von mir dafür besonders wertgeschätzten, neuen Datenschutzverordnung, haben sich in den letzten Tagen endlich wieder websites und shops gemeldet, die ich schon verloren geglaubt habe.
Alle wollen sie jetzt etwas von mir und ich komme mir endlich einmal so richtig wichtig vor, weil ich jedem  eine Einverständnis geben soll. Ich habe die jetzt in der Hand, aber sowas von, und werde deren Anfragen (vorerst) ignorieren.
Und was dieses Blog betrifft:
Es wird von Google gehostet.
Ich speichere weder persönliche Daten noch habe ich Werbung erlaubt und verschicke auch keinen Newsletter.
Wer hier liest, hat –im wahrsten Sinn des Wortes- selbst schuld,  und wer hier kommentiert, hinterläßt zwar Spuren bei Google aber ich persönlich verschwende nicht einen einzigen Gedanken oder Speicherplatz darüber, wo sich ein allfälliger Leser oder Kommentator befindet.
Wenn Sie sich, meine lieben Leser oder zufällig hierher verirrte User, mit dieser bellfrellschen Datenschutzerklärung zufrieden geben, dann freut es mich.
Wenn nicht, dann kann ich auch nichts machen.
Und somit wird dieses Blog von mir weder wegen grenzenloser Selbstüberschätzung noch wegen der europäischen Datenschutzverordnung geschlossen werden.
Neue Posts folgen, wie immer, sobald mir etwas ein- oder auffällt, oder einfach zum Spaß!

Möwe auf der Lauer auf der Mauer