Samstag, 2. Dezember 2017

Adventkalender



Gestern, am 1. Dezember war das erste Türchen des Adventkalenders fällig.
Bei uns in Österreich heißt das so, Adventkalender und nicht Adventskalender mit dem komischen s mittendrin, das ähnlich einem Binnen Iiieh   völlig deplatziert lust- und sinnlos im Wort herumsteht. 
Also gestern das erste Türchen:



1 Advent




Ein bißchen Winter in Salzburg (9)



In österreichischen Adventkalendern findet man  die üblichen Verdächtigen, also entweder Schokolade, kleine Bildchen von winterlichen, bzw. adventlichen Motiven oder Engelchen –  all das, was man sich halt im Advent so unter Advent vorstellt.

Heute Nacht hatte ich einen Traum.
Ich war in Deutschland und mußte mir noch schnell einen original deutschen, immerwährenden Einheits Adventskalender  - ja die haben das s in der Mitte rumhängen – besorgen.
Als ich dann heimgehastet war, den Kalender auspackte und das erste Türchen öffnen wollte:



Merkeladventraute


Gott sei Dank bin ich dann heute wieder in Salzburg aufgewacht….


2 Advent


Winterfestung mit Gaisberg



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.