Freitag, 8. September 2017

Maria Geburt 2017





Es ist fast schon eine bellfrellsche Tradition zu Maria Geburt nach Maria Plain zu pilgern.
Und wie in den letzten Jahren präsentierte sich der Wallfahrtsort unweit der Stadt Salzburg auch heuer wieder im schönsten Licht.
Der Weg hinauf zur Basilica ist gesäumt von Stelen mit den Kreuzwegstationen, Bauernhäusern und belebt durch allerlei Getier. Die oft zitierten Schwalben, die heute angeblich fortgeflogen sein sollen, sind übrigens noch immer da, waren aber zu schnell und zu hoch unterwegs, als daß sie sich von mir hätten fotografieren lassen.
Aber es sind trotzdem noch genügend Fotos, die ich an diesem wunderschönen Marienfeiertag machen durfte.


Zum Betrachten der Bilder in der Lightbox einfach in ein Bild klicken


Laudetur Jesus Christus





Hausbewuchs



Buntwäsche








Biowecker



Hofkatze













Tu virginum corona



Der Hl. Rupert





Gott Vater Sohn und Hl. Geist










In der Gedächtniskapelle versprochene Kerzen anzünden…









Rosen zum Festtag




Die wahre Besitzerin des Devotionalienladens





Fett und satt Richtung Winter…