Mittwoch, 20. September 2017

Krähen in die Technik!!!


Frauen in die Technik funktioniert ja leider noch immer nicht so, wie von der Politik befohlen und daher hat man nun -anscheinend als Übergangslösung- ein anderes, bis dato nicht genütztes Potenzial ausgeschöpft und es scheint zu funktionieren – sogar bei elendigem Sch**wetter in aller Herrgottsfrühe.


06.58  - Erste Einsatzbesprechung



Einsatzbesprechung 1



Einsatzbesprechung 3


Erste Analyse und Inspektion (bei strömendem Regen in luftiger Höhe)
durch Technikkrähe Wenzel


Einsatz 1



Wenzel überwacht die Windmessung


Einsatz 2



Wenzel inspiziert ein Teil, welches ich als Nichttechniker nicht benennen kann.


Einsatz 3


Wenzel fühl sich beobachtet.


Einsatz 4


Technikkrähe Wenzel ist fertig und bereit zum Abflug.


Einsatz 5




Ich stelle fest, daß die sogenannten Technikkrähen bei ihrer Arbeit sehr gewissenhaft vorgehen, Wind und Regen trotzen und bis auf gelegentliche ungenehmigte Pausen zwecks gemeinschaftlichem Krächzen sehr zügig und effizient arbeiten.

Frauen sollten sich also wirklich raschest für Technikberufe begeistern, wenn sie nicht durch billige Krähen ersetzt werden wollen….




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.