Sonntag, 19. Februar 2017

Salzburger Sonntagsspaziergang



Ein Hauch von Frühling wehte heute über Salzburg und so spazierten wir bei Sonnenschein, strahlend blauem Himmel und ca. 8°C  auf den Salzburger Kapuzinerberg.

Von dort blickten wir auf den Nonnberg

Nonnberg


Auf die Kollegienkirche (Universitätskirche)

Kollegienkirche

Kollegienturm


Auf das Müllner Loft mit dem Kreuz der Imbergkirche im Vordergrund

Kreuz Johanneskirchlein mit Müllner Loft


Und während man am Kapuzinerberg so geht, fällt einem schon das eine -

Leberblümchen

-oder andere Blümchen ins Auge, an dem sich auch schon ein fleißiges Bienchen erquickt.
(Erquicken  ist doch wirklich ein schönes Wort!)

Schneeglöckchen mit Bien


Und später dann, wieder unten in der Salzburger Altstadt, blickt man 
am Anfang des Grünmarkts hinauf zur Kollegienkirche-


Kollegienturm 3


- und ein paar Häuser weiter, vom Residenzplatz schräg hinauf zum Dom,
um sich quasi von oben noch einen abschließenden Segen geben zu lassen.

Jesus am Dom

So ein sonntäglicher Hauch Frühling über der Stadt Salzburg  - das läßt man sich schon gefallen…




---