Samstag, 18. Februar 2017

»Die ökologische Krise ist real«…



….teilte der Hl. Vater u.a.  den sich in Modesto (Californien) treffenden Mitgliedern der Sozialen Bewegungen und letztendlich auch dem Rest der Welt mit.
Damit wissen wir nun schon sehr viel aber wir erfahren noch mehr:

Es gibt keinen Terrorismus
Quelle

Es gibt also keinen religiösen Terrorismus und zufälligerweise religiösen Terroristen oder sich selbst laut schreiend als solche bezeichnend (dies geschieht vornehmlich bei Anschlägen und Attentaten), die es aber selbstverständlich in allen Religionen gibt, kann man also friedenstechnisch entgegenwirken, indem man diesen zufällig religiösen Terroristen aller Religionen mit Liebe begegnet.

Aahja!

Eine Frage habe ich jetzt noch:
War vielleicht  Margot Käßmann zufälligerweise beim Hl. Vater und hat dort bleibenden Eindruck hinterlassen?


Links: Vatikan HomepageRadio Vatikan





---
--