Sonntag, 6. November 2016

Lesung zum Sonntag

 

Brüder!
Jesus Christus aber, unser Herr, und Gott, unser Vater, der uns seine Liebe zugewandt und uns in seiner Gnade ewigen Trost und sichere Hoffnung geschenkt hat,
tröste euch und gebe euch Kraft zu jedem guten Werk und Wort.
Im übrigen, Brüder, betet für uns, damit das Wort des Herrn sich ausbreitet und verherrlicht wird, ebenso wie bei euch.
Betet auch darum, dass wir vor den bösen und schlechten Menschen gerettet werden; denn nicht alle nehmen den Glauben an.Aber der Herr ist treu; er wird euch Kraft geben und euch vor dem Bösen bewahren.
Wir vertrauen im Herrn auf euch, dass ihr jetzt und auch in Zukunft tut, was wir anordnen.
Der Herr richte euer Herz darauf, dass ihr Gott liebt und unbeirrt auf Christus wartet.
Zweiter Brief des Apostels Paulus an die Thessalonicher 2,16-17.3,1-5


Und nicht wenige haben den Glauben zwar offiziell angenommen, aber bleiben ein Leben lang im Status des lauen Christen, der bewußt oder unbewußt die Kirche von innen her zu zerstören trachtet….

Regen Sonntagmorgen (3)






.