Mittwoch, 12. Oktober 2016

Zwischenzeitlich in Wien




Wien ist und bleibt anders.
Wien bleibt Wien und hat das Glück – obwohl mit dem Glück ist’s so eine Sache, wie die Tante Jolesch zu erzählen wußte- einen Bürgermeister sein eigen nennen zu dürfen, der just am Coming-out-day endlich auch hochofifiziell (mit geistlichem Beistand des allseits geschätzten Don Promillo) bekannt gegeben hat:



grüner Veltliner
Quelle
Und so glücklich schaut man als wandelnder Weinheber drein, wenn man als das einzige Grüne den Veltliner mag,
aber bloß ein Vassilakou bekommt.
Ich mag Grüne







.