Samstag, 22. Oktober 2016

In der ZiB2 vom 21.10. 2016…



…hat gestern der langjährige ORF Korrespondent und Kriegsberichterstatter Friedrich Orter über den Propagandakrieg von Mossul, die unrühmliche Rolle der Türkei, respektive des Merkelfreundes Erdowahn, in diesem Krieg und auch über eine vorraussichtlich düstere Zukunft Europas punkto Islam bzw. islamisierung gesprochen. 
Man kann nur inständig hoffen, daß die linken Gesellschaftsformer Europas noch rechtzeitig aufwachen.
Nachdem dieses Interview aber lediglich am späteren Abend der Öffentlichkeit gezeigt worden ist, gehe ich davon aus, daß das Erwachen aus der kollektiven Illusion noch nicht gestattet ist….


Video auf You Tube ansehen




.

Keine Kommentare: