Montag, 6. Juni 2016

Der Wahnsinnige vom Bosporus?




Deutschland hat letzte Woche in Abwesenheit der Geschwister PilatusSigmar Gabriel, Angela Merkel, Frank Walter Steinmeier (in alphabetischer Reihenfolge) die Armenienresolution verabschiedet, welche den Genozid an den Armeniern als solchen benennt – Völkermord.
Daraufhin ist die moralische Ent-  und Aufrüstungsmaschinerie am Bosporus angelaufen und hat mittlerweile die Zornesschwellkörper zu überdimensionaler Größe aufgeblasen.
Des Erdowahnens liebstes Anpatzsubjekt sind nach Deutschland im Ganzen und Merkel im Speziellen (siehe die liebevollen Portraits der deutschen Kanzlerin in den türkischen Medien) nunmehr Cem Özdemir und ähnliche, Erdowahns Meinung nach nicht reinrassige Türken, was zum sultanslogischen Schluß führt:

Wütender Erdowahn mit Mikro
Bildquelle

"Da kommt ein Besserwisser und bereitet etwas vor, das er dem deutschen Parlament vorschlägt. Ein Türke, sagen manche. Ach was, Türke. Ihr Blut sollte einem Labortest unterzogen werden."  Quelle: Die Presse


Oh herrje!
Und mit diesem Rassisten, Despoten, Menschenverächter, Nazi und Genozidverleugner hat die deutsche  Kanzlerin Angela Merkel im Namen der EU einen Flüchtlingsdeal ausgehandelt?
Irgendetwas stimmt hier nicht….


Links: Kleine Zeitung
          Die Presse , APA/dpa

Keine Kommentare: