Samstag, 18. Juni 2016

Bellfrells…



….sind mittlerweile seit 33 Jahren und 4 Wochen mit dem Segen der Hl. röm.-kath. Kirche glücklich verheiratet.
Gestern fragten wir uns, ob wir das nicht wesentlich ungezwungener, billiger und einfacher hätten haben können:

»…Ich habe in diesen Lebenspartnerschaften viel Treue gesehen und ich bin sicher, dass es echte Ehen sind, wegen ihrer Treue haben sie die Gnade einer echten Ehe, aber es gibt diesen lokalen Aberglauben..«   Quelle

Nein, sagten wir uns,  was Gott verbunden hat, kann auch ein Papst nicht trennen.
Vielleicht für ungültig erklären, aber nicht trennen…..


Möwenpaar2

Siehe auch hier.

Keine Kommentare: