Dienstag, 3. Mai 2016

Wieder da!



Zuerst einmal danke für all die netten Reisewünsche!
Und jetzt zwei Tweets zur kurzen Stimmungs-Lagebeschreibung:



Tja! Das kann passieren, aber zum Glück gibt’s die passenden Herztabletten:

Für’s erste muß das jetzt reichen,  aber in Bälde gibt’s dann etwas mehr über einen wunderbaren Romaufenthalt.

1 Kommentar:

  1. Ein schwerer Schlag! Abgesehen von mehreren Packungen des Medikaments hätte ich vermutlich auch noch einen Kuraufenthalt gebraucht, um wieder ins Lot zu kommen.

    AntwortenLöschen