Sonntag, 24. April 2016

Und der Oscar…



…für Polit- Propagandafilme geht dieses Jahr an den gestern live gedrehten Kurzfilm
“Angie crawls to Turkey 3”  (in der deutschen Synchron Fassung: Angie schleimt sich in die Türkei 3)

Diese bestechende und raffinierte Inszenierung einer türkisch-deutschen Coproduktion hat die Produktionen der Staaten Nord Korea und China mit klarem Abstand auf die Plätze verwiesen.
In der Hauptrolle glänzte einmal mehr Angie, in der Rolle der deutschen Kanzlerin Angela Merkel , sowie ihr zur Seite in weiteren Nebenrollen  Donny the Sonny als EU Ratspräsident Donald Tusk, Mighty Davuti als türkischer Regierungschef Ahmet Davutoglu und jede Menge Komparsen aus dem Flüchtlingslager Nizip, die großartig den Anweisungen des Regisseurs Folge leisteten, sich auf keinen Fall selbst spielen zu dürfen. Bei den Komparsen fand man übrigens einige wahre Naturtalente, aus denen bald der eine oder andere Rising Star hervorgehen könnte.

Auch für Kostüme und Ausstattung wurden im dritten Teil der Angie schleimt sich in die Türkei - Reihe keinerlei Kosten und Mühe gescheut, Requisiten wurden bis ins kleinste Detail perfekt positioniert, Maskenbildner und special effects leisteten ihren Anteil an dem gelungenen hochwertigen Streifen, der in HD (High Definition) erstausgestrahlt wurde.

Die Inszenierung willkommens-zeremonie-fuer-angela-merkel-im-fluechtlingscamp-


Bereits im Vorspann des Filmes erfährt man, wie gut die deutsche Angie Film Production GmbH mit der türkischen AKP harmoniert und zusammenarbeitet.


AKP Merkel wir lieben dich

Und das Ergebnis dieser Symbiose spricht dann auch wirklich für sich:
Überall lächelnde Gesichter, fröhliche Menschen und Hoffnungsträger, die in Zukunft von der Türkei aus nach Deutschland drängen werden, um auch Angies Heimat mit osmanischen Tugenden zu bereichern.


Es ist sehr gut hier Angie

Im Flüchtlingskindergarten mit Angie

Wer bis gestern noch Zweifel an der türkischen Presse-,  Meinungs- und sonstigen -freiheiten hatte,
kann heute sicher sein:
Das Sultanat hat alles bestens im Griff, alles.

Und die  Angie& Co Productions  tun alles, damit das so bleibt.



Quellen:
T-online
Welt online

Keine Kommentare: