Mittwoch, 27. Januar 2016

Ja, wo sind sie nur…



…die schönen Zeiten und die schönen Momente?
Das fragt mit den süßesten Tönen, die das Geburtstagskind des heutigen Tages 1786 für die allererste Gräfin der Oper “Die Hochzeit des Figaro” komponiert hat, hier und jetzt Elisabeth Schwarzkopf.



Video auf You Tube


5000 Schilling Note Mozart


1 Kommentar:

  1. Meine Güte 5000 Schilling, und heute ist er den Österreichern nur noch einen Euro wert!
    Es sind wirklich schlimme Zeiten.

    AntwortenLöschen