Mittwoch, 23. Dezember 2015

O Emmanuel



Wie immer, wenn man lange auf etwas wartet, sind die letzten Tage vor dem zu erwartenden Ereignis die längsten.
Und während wir als Kinder noch voll Ungeduld auf das Christkind gewartet haben, so sind wir uns im fortgeschrittenem Alter bewußt, daß wir nicht mehr nur ungeduldig auf das kleine Kind in der Krippe schauen, sondern uns selbst prüfend vor allem auf den Erlöser, den Heiland, den barmherzigen Lehrer aber auch den gerechten Richter, der uns ein ganzes Leben lang den richtigen Weg weist, den wir gehen könnten, sofern wir uns nicht von falschen Lehrern in die Irre führen lassen.


O Emmanuel, Rex et legifer noster,
exspectatio gentium,
et Salvator earum:
veni ad salvandum nos, Domine, Deus noster.

Gaisberg4


O Emmanuel, Gott mit uns.
Du König und Lehrer, du Sehnsucht der Völker und ihr Heiland.
Komm, o Herr, und erlöse uns, Herr, unser Gott.





Darum wird euch der Herr von sich aus ein Zeichen geben:
Seht, die Jungfrau wird ein Kind empfangen, sie wird einen Sohn gebären
und sie wird ihm den Namen Immanuel (Gott mit uns) geben.
Jesaja, 7,14


Keine Kommentare: