Dienstag, 8. September 2015

Zu Maria Geburt ….

 

 

….fliegen die Schwalben furt   -  wie man eindrucksvoll hier, beim sacerdos sehen kann.

 

Und wir bleiben hier und feiern heute den Geburtstag der Hl. Jungfrau Maria, unbefleckt empfangene Tochter von Joachim und Anna, Mutter von Jesus von Nazareth, dem Sohn Gottes.

 

Maria Geburt Birth of the Virgin Unbekannter Meister

 Bildquelle


 


 

O was muß es die Engel gekostet haben,
nicht aufzusingen plötzlich, wie man aufweint,
da sie doch wußten: in dieser Nacht wird dem Knaben
die Mutter geboren, dem Einen, der bald erscheint.

Schwingend verschwiegen sie sich und zeigten die Richtung,
wo, allein, das Gehöft lag des Joachim,
ach, sie fühlten in sich und im Raum die reine Verdichtung,
aber es durfte keiner nieder zu ihm.

Denn die beiden waren schon so außer sich vor Getue.
Eine Nachbarin kam und klugte und wußte nicht wie,
und der Alte, vorsichtig, ging und verhielt das Gemuhe
einer dunkelen Kuh. Denn so war es noch nie.

Rainer Maria Rilke
(Quelle)

 


Keine Kommentare: