Donnerstag, 23. Juli 2015

Tertullian



»Eine Gewohnheit, die aus Unwissen oder Einfalt entstanden ist,
erstarkt oft zum Gewohnheitsrecht
und wird so gegen die Wahrheit zum Rechtsanspruch erhoben.
Unser Herr Christus sagte jedoch:
“Ich bin die Wahrheit” , und nicht: ‘'Ich bin die Gewohnheit”..«

gefunden auf Twitter via Don Annuntiator

Maria Plain 2012-05-18 013

Keine Kommentare: