Dienstag, 10. März 2015

Tarabella

 

EstrelaTarabella- Trallala!

Was hier klingt wie ein lustiger Kinderreim aus Pippi Langstrumpf ist jene traurige und gleichzeitig widerliche Realität, die uns im Jahr zig Milliarden an Steuergeldern kostet und in den Versorgungsanstalten der Europäischen Union herumsitzt, um eine Hirnrissigkeit nach der anderen zu verordnen.
Und nun  geht es wieder einmal um einen perfiden und menschenverachtenden Bericht, der sich in einen mainstreamgerechten öffentlichkeitstauglichen Euphemismus verpackt hat und nichts anderes darstellt als einen legalisierten Massenmord.

Der Belgier Marc Tarabella steht wacker auf und wirft sich in den Kampf für die Frauen, denn – er denkt(!) u.a.:

 

Marc Tarabella

 

» Dieser Bericht ist nicht für oder gegen Abtreibung. Er ist über Gleichberechtigung und das Recht zu entscheiden, was ein Grundrecht ist…..

 

»Wir (?) müssen die Mentalitäten ändern«

(Quelle)

 

 

Da sitzen also im fernen Belgien wahre Wohltäter der Menschheit, deren einziges und hehres Handeln es ist, den besseren Menschen  zu fördern, indem Mentalitäten geändert werden sollen.
Aus dieser Änderung geht dann der bessere Mensch hervor, welcher mittels grundrechtlich gesicherter Abtreibung, (Kinder)Euthanasie und legaler Entsorgung unwerten oder einfach nur unerwünschten Lebens, Europa in die höchsten Sphären allgemeinen Wohlbefindens katapultieren wird?

Ich habe schwer den Verdacht, daß bei diesen Berichten die Unterstützung und Förderung von Frauen das Letzte ist, woran man denkt.
Hier geht es um gravierende gesellschaftspolitische Maßnahmen, an deren Schluß eine denk- und handlungsunfähige Masse gleichgeschalteter Arbeitsbienen stehen wird, die jene Drohnen und Maden sowie deren Nachkommen durchfüttern dürfen, die sich für ein scheinbares  Grundrecht einsetzen – das Grundrecht vor der Geburt von der eigenen Mutter getötet zu werden.

Dieses Europa ist nicht im Begriff unmenschlich zu werden, dieses Europa samt seinen politischen Vertretern ist zu einer wahnwitzigen, menschenverachtenden Mörderbande mutiert und klopft sich dabei auch noch selbstgefällig auf die Schultern.

 

 

 

Online Petition gegen Tarabella Bericht


Für diesen Post wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.