Sonntag, 8. März 2015

Rund um den internationalen Frauentag


Wie jedes Jahr gerät die durchgegenderte und politisch korrekte Gesellschaft termingerecht rund um den internationalen Frauentag in kollektive Schnappatmung ob der krassen Unterdrückung des hiesigen weiblichen Bevölkerungsanteils.
Wir waren heute im Sonnenschein spazieren und haben diesen Tag völlig ungeniert und unberührt ignoriert. Ja, Sie haben richtig gehört, bzw. gelesen, diese alljährliche Inszenierung einer Dauerkatastrophe, die –wie man uns einreden möchte-  nur durch Frauenquoten oder Eliminierung (wenn vorerst auch nur psychisch) des männlichen Bevölkerungsanteils abgewendet werden kann, geht uns dort vorbei, wo die Sonne sonst nie hinkommt.

Alles, was man sonst noch dazu wissen muß, gibt es hier bei Das hörende Herz.

Keine Kommentare: