Freitag, 20. Februar 2015

Der erste Freitag in der Fastenzeit….

 

…und wir haben wieder mit unserem Freitagsritual begonnen, über welches ich voriges Jahr hier schon einmal berichtet habe.
Dieses Jahr ist die der Altstadt zugewandte Seite des Mönchsbergs (noch) ziemlich weiß und auch der Gaisberg  glänzt mit einer passablen Schneedecke.
Auf der Sonnenseite habe ich heute schon ein fürwitziges kleines Blümchen entdeckt und die Gäste auf der Terrasse des Hotel Stein halten auch ihre Gesichter ins warme Sonnenlicht.

Und wie immer hat dieses mein Salzburg bei so einem Prachtwetter den richtigen Postkartenblick.

 

Postkarte 2015-02-03 013Blausternchen 2015-02-03 010Stein 2015-02-03 015Gegenlicht Sonne 2015-02-03 017 

P.S.: Die Glocken der Erzabtei St. Peter haben das Freitagsgeläut heute ausfallen lassen.
Vielleicht waren die Mönche so schockiert, weil die ungestümen Nonnen des Stiftes Nonnberg um eine Viertelstunde zu früh geläutet haben? 
Ich hoffe, man findet bis zum nächsten Freitag einen vernünftigen Kompromiß!?
Engel 


Keine Kommentare: