Freitag, 2. Januar 2015

Kinder!

 

 

Mädchen mit Strohhut

Gestern, gegen Ende unseres täglichen Fitnessmarsches kam uns ein kleines Mädchen entgegen, gefolgt von ihrer Mama, welche die noch jüngere Schwester an der Hand führte.
Besagtes Mädchen sah uns also mit großen, ernsten Augen an und sagte:

“Ein frohes Neues Jahr!”
”Ja, Danke! Das wünschen wir Dir auch! Und weißt Du schon was Du dieses Jahr machen willst? Bist Du schon in der Schule?”
”Nein, im Kindergarten und ich möchte dieses Jahr zusammen mit meiner Familie etwas Gutes tun.”
”Das ist ja ein sehr guter Vorsatz! Weißt Du schon was das sein könnte?”
”Nein, aber ich werde mir etwas ausdenken und es dann der Lehrerin im Kindergarten sagen.”

 

Wir waren  hin und weg über dieses kleine Mädchen mit den großen Augen, noch dazu wo uns ihre Mama erzählte, daß sie schon den ganzen Tag fremden Leuten ein Frohes Neujahr gewunschen hat.

Sie möchte dieses Jahr zusammen mit ihrer Familie etwas Gutes tun – wahrscheinlich hat sie gestern von sich aus schon mehr Gutes getan, als so mancher Erwachsene das ganze letzte Jahr….

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.