Freitag, 10. Oktober 2014

Jetzt bin ich mal richtig sarkastisch!

 

Anfang des 20. Jahrhunderts haben die Osmanen selbst Hand angelegt und den bis heute von den Türken geleugneten Völkermord an den Armeniern begangen.

Anfang des 21. Jahrhunderts lassen die Türken den Völkermord an den Kurden vom IS vollziehen und sehen ganz entspannt und selbstverständlich wiederum völlig “unschuldig” zu.

 

Stuttmann dürfte wohl ähnliche Gedanken gehabt haben:

 

 

Stuttmann Türken für IS und gegen Kurden


Keine Kommentare: