Sonntag, 14. September 2014

Ist das jetzt….

 

lediglich Realitätsverweigerung, bewußte Volksverblödung oder gar schon geschickte Indoktrination?

 

Schultütenerfinder2
Ja, ich bin mir schon bewußt, wo dies geschrieben steht.
Der Bildungsauftrag unserer Jugend wurde mit Sicherheit nie an die Kronenzeitung erteilt.
Allerdings ist es so, daß aufgrund gewisser Inserate eines gewissen österreichischen Bundeskanzlers und einer gewissen Partei hier eine äußerst gut funktionierende Geschäftsachse besteht. Na dann, ….?

Die Schultüte wurde also von Muslimen erfunden, beinahe noch vor der Erfindung des Islams selbst.  Es werden vermutlich noch Zeiten kommen, da man unseren Kinder weismachen wird, daß sämtliche segensreichen Erfindungen der Vergangenheit von Muslimen erfunden worden sind. 
Derlei primitive Manipulationsversuche erinnern doch sehr stark an totalitäre und faschistische Regime und es befremdet umso mehr, wenn so etwas in einer österreichischen Zeitung daherkommt.

P.S.: Ich erinnere mich, daß etwa bis in die späten 70-iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts niemand in Österreich eine Schultüte kannte und dieser aus Deutschland importierte Geldverschwendungsbrauch auch längere Zeit in Anspruch genommen hat, um sich schlußendlich bei uns zu etablieren.


P.PS.: Der Vollständigkeit halber noch, was Wikipedia über die Schultüte zu berichten weiß.

1 Kommentar:

  1. das werter Bellfrell, nennt sich vorauseilendes Dschimmitum, also wir schauen Leben des Brian die Stelle wo sie diskutieren, was sie alles den Römern verdanken "Wasserleitungen, Ordnung, sichere Straßen...." und ersetzten Römer durch Moslems, und alle Nobelpreisträger auf dem Gebiet der Medizin und Physik waren Moslems, auch wenn sie nix davon gewusst haben. Ist übrigens korankompatibel weil danach alle Menschen zu Beginn (Zeugung) Moslems sind und die Guten die erkennt man daran, dass sie das erkennen im Verlauf ihres Lebens, weswegen alle Guten, frei nach der Aussagenlogik eben Moslems sind

    AntwortenLöschen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.