Freitag, 1. August 2014

Verschont uns mit dieser Türkei!



Dieser Tage mußte ich wirklich lachen, als ich den lächerlichsten Vorschlag aller Zeiten aus dem Munde des satanisch grinsenden Stellvertreter des GRÖTAZ (größter Türke aller Zeiten) vulgo Erdowahn gelesen habe:
Vizepräsident  Bülent Arinc möchte türkischen Frauen das Lachen in der Öffentlichkeit verbieten, da es sich nicht geziemt und außerdem sollten sie auch gleich weniger telefonieren, weniger Fernsehen und dafür mehr im Koran lesen; denn …
»….Der AKP-Politiker beklagt einen allgemeinen Sittenverfall in der Türkei; dieser äußere sich in Drogenkonsum, Gewalt gegen Frauen und einer durch das Fernsehen geförderten "Sexabhängigkeit" junger Leute.
Der Führer selbst besuchte letzte Woche ein Mädchenschulheim in Istanbul und riet den jungen Türkinnen so früh als möglich, ja sogar noch während ihrer Ausbildung zu heiraten:

"Wenn das Schicksal euch zuwinkt, dann entscheidet euch. Seid nicht allzu wählerisch." (Quelle)
Nun, allzu wählerisch können türkische Mädchen sowieso nicht sein, da es in der Türkei ohnehin Usus ist Mädchen gegen ihren Willen und möglichst jung “zwangzuverheiraten” (siehe hier).  Diesen Bräuten wird das Lachen ohnehin sehr schnell vergehen – Stichwort “Gewalt gegen Frauen”.
Ein Teil der jungen türkischen Frauen lacht diese selbsternannten Tugend- und Sittenwächter zwar ordentlich aus, aber wenn ich mir die vielen AKP Wähler vor Augen halte, wenn ich darüber nachdenke, wie die Gezi-Park Demonstranten behandelt wurden und wie sich beispielsweise ein Shitstorm letztens über der ORF Reporterin Lisa Gadenstätter ergoß, nachdem sie sich gegenüber Abdurrahman Karayazili, Chef der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) nicht dementsprechend unterwürfig und turkfraulich sittsam verhalten hat,  ja dann fange ich zu grübeln an, ob dieser Vorschlag nicht doch auch jede Menge Beifall erhalten wird.
Diese Türkei, mit dieser Gesinnung und dieser politischen Führung hat in der EU nichts verloren. Sie bestätigt es auch immer wieder, ob durch solche hirnrissigen Ansagen wie jetzt, oder durch Verprügeln von Angehörigen von Todesopfern eines Bergwerkunglücks oder durch Beschneidung einfachster demokratischer Grundrechte.

Und darauf lachen wir uns jetzt noch alla turka  so richtig in Stimmung :

Stuttmann türkische Lachfrauen
Bild via Klaus Stuttman


Das ZiB 24 Interview mit dem freundlichen Türkenvertreter gibt es hier zu sehen.

Keine Kommentare: