Samstag, 7. Juni 2014

»Der Herr ist mein Hirte;mir wird nichts mangeln.«



Er weidet mich auf grünen Auen
und führt mich zu stillen Wassern.



2014-06-06 008 Grün

»Er erquickt meine Seele;
er führt mich auf rechter Straße
um seines Namens willen.«


2014-06-06 005Mohnfeld

Und wenn ich auch wanderte durchs Tal der Todesschatten,
so fürchte ich kein Unglück,
denn du bist bei mir;
dein Stecken und dein Stab, die trösten mich.


Nachtwächter 2014-05-21 050


Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde;
Du hast mein Haupt mit Öl gesalbt mein Becher fließt über.



Maria Plain 2012-05-18 048


Nur Güte und Gnade werden mir folgen mein Leben lang,
und ich werde bleiben im Haus des HERRN immerdar.



2013-09-26 132

Kommentare:

  1. Das Mohnfeld. Wo ist das Foto entstanden?

    AntwortenLöschen
  2. Stadt Salzburg, Verbindungsweg zwischen Alpenstraße und Hellbrunner Allee zur Emsburg mit Blick zum Untersberg.

    AntwortenLöschen