Freitag, 28. März 2014

Immer nur lächeln?

 

 

Gruppenbild,  Papst Franziskus, Barack Obama John Kerry u.a.

Flankiert von diesen beiden Friedensengeln vergeht sogar Papst Franziskus das Lächeln. Es ist mir überhaupt aufgefallen, daß Mr. President gestern sein allerbreitestes Grinsen mit nach Rom gebracht hat und ich frage mich ernstlich, ob er heute wohl Krämpfe im Gesicht hat.

Vor ein paar Jahren schenkte Papst Benedikt dem Herrscher aller Todesdrohnen anläßlich dessen Besuches eine Broschüre über Abtreibungen. Genützt hat es – wie der Breitlächler bewiesen hat – nichts.
Papst Franziskus überreichte dem Nobelpreisträger gestern einen Friedensengel.
Was wollen wir wetten – er hat’s nicht kapiert und ich kann mich auch nicht des Eindruckes erwehren, daß dieser Mann nicht nur auf Grund seiner körperlichen Größe eindrucksvoll demonstriert, daß er dem Rest  seiner Welt ganz schön von oben herab begegnet.

Das “Glaubensbekenntnis” des John Kerry gegenüber Papst Franziskus ist dann noch einmal eine Nummer für sich.
Wie gesagt – da vergeht einem das Lachen.

 

obama-franziskus106~_v-videoweblPOPE-OBAMA/2014-03-27T124035Z-879247873-GM1EA3R1L8F01-RTRMADP-3-POPE-OBAMA1970647_651284898265388_948790244_n


1 Kommentar:

  1. Der größte Kinderschlächte unserer Zeit, Barack Hussion O., inmitten der Heiligsten Mauern: eine unfassbare Schande!
    Die dadurch nicht geringer wird, dass der Hl. Vater das üble Spiel noch mitmacht.

    AntwortenLöschen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.