Montag, 20. Januar 2014

R.i.P. Maestro Abbado

 

Maestro Claudio Abbado ist gestorben. Er war wohl der nobelste und der feinste der Dirigenten unserer Zeit, der Musiker und das Publikum gleichermaßen zu berühren wußte.
Ein besonders ergreifendes Dokument habe ich hier gefunden. Am Schluß des Mozart Requiems verharrt der Maestro in Stille und sagt uns damit doch so viel.

 


Abbado1Abbado3Abbado4

Kommentare:

  1. Lieber Bellfrell, diese Video wollte ich heute auch auf unseren Blog stellen ... Leider ist's mal wieder in D nicht sichtbar... Ach, ihr Österreicher habt es gut ... Seufz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Ich habe für Euch noch 3 Screenshots hinzugefügt.

      Löschen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.