Dienstag, 14. Januar 2014

Das könnte eine schöne Verschwörungstheorie werden!

 

Großes Rätselraten herrscht anscheinend wegen der mysteriösen Umstände der Handgranatenexplosion in Wien Ottakring.
Einer der Insassen des BMW, der Mondseer Lokalpolitiker Zlatko Novakovic (SPÖ) wurde laut Obduktionsbericht nicht von der Explosion sondern von mehreren Schüssen getötet. Der zweite Insasse verstarb an den Folgen der Explosion.

Was mich persönlich aber erstaunt, ist folgender Bericht einer bulgarischen Presseagentur:

AutoGranate und Burgstaller

Wieso in aller Welt berichtet eine Presseagentur aus Sofia in einem Atemzug über diesen Mordfall und Gabi Burgstallers Finanzskandal?

#NSA! Bitte um sofortige Aufklärung der völlig ratlosen Salzburger Bevölkerung!
Ansonsten darf man sich nicht wundern, wenn hier eine hollywoodreife Verschwörungstheorie entstünde.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.