Freitag, 31. Januar 2014

Auf Salzburgs Ämtern -

 

- geht es bisweilen ganz schön handgreiflich zu.
Erst letzten September war das Wohnungsamt von einem anerkannten Flüchtling aus Syrien heimgesucht worden.

 

Syrer Wohnungsamt

 

Dieser Tage war das Salzburger Sozialamt mit den handgreiflichen Eigenarten eines Mannes konfrontiert.

Bei dem heutigen Bericht der Salzburger Nachrichten zu diesem  Vorfall ist mir aufgefallen, daß der syrische Flüchtling vom September mittlerweile anscheinend ein Salzburger geworden ist.

Sozialamt Sicherheitsvorkehrungen

 

Das freut mich jetzt sehr.
Sollte der Mann vom Sozialamt also möglicherweise auch ein Einbürgerungsverfahren am Laufen haben, könnte er eventuell davon ausgehen, daß ….?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.