Sonntag, 4. August 2013

Bauer sucht Vogelscheuche

 

Zuerst die Hochwasserkatastrophe, jetzt die lange Dürrezeit und nun warnen Experten, daß ab Ende August Scharen von Staren die Felder österreichischer Bauern heimsuchen könnten.
Aus diesem Anlaß startet der ORF eine neue Show und hat für die Pilotsendung bereits zwei prominente Kandidaten gewinnen können.

Erste Aufnahmen fanden mit den dazugehörigen Bauern bzw. einer Bäuerin bereits im Burgenland und Oberösterreich statt und sowohl Kandidat Werner Faymann als auch Kandidat Michael Spindelegger konnten die ihnen gestellten Aufgaben und Fragen der ersten Folge – wenn auch nicht immer gleich auf Anhieb- richtig lösen.

Die Sendung wird ab 30.September in ORF2 im Hauptabendprogramm um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden.
Weitere Kandidaten für Bauern aus Salzburg, Niederösterreich und der Steiermark werden noch gesucht.
In Salzburg soll ein Rapsfeld, in der Steiermark ein Kürbisfeld und in Niederösterreich wiederum ein Maisfeld bescheucht   werden.

In  Kärnten sind alle Scheuchen schon gecastet.

Faymann VogelscheucheSpindelegger Vogelscheuche


Keine Kommentare: