Montag, 5. August 2013

Auf dem Kanzlerfest 2013

 

…ging es ja wieder feuchtfröhlich zu.
Jedoch soll man als nichtzahlender Gastgeber in einem gewissen Alter nicht mehr gar so hemmungslos lachen….

kanzlerfest2013a

Es könnte  zur Folge haben, daß eine später eventuell etwas verkniffen wirkende  Körperhaltung zu bestimmten Interpretationen führt.

kanzlerfest2013

Wie auch immer, das Kanzlerfest 2013, welches Herr und Frau Österreicher finanzieren, war für Werner Faymann trotzdem wieder sehr erfolgreich.
Ließ sich doch beispielsweise Dauergast Alfons Haider zu dem wahlkampfsloganmäßigen Satz “inspirieren” -

» Ich habe keinen gerner als Werner« (Kurier).

Welche Sätze sind wohl den anderen Gästen in die Münder gelegt, aber noch nicht via Twitter oder facebook veröffentlicht worden?
Mich hätte ja brennend interessiert, welche Bonmots Caritaspräsident Franz Küberl von sich gegeben hat. Dieser Robin Hood der Minderheiten und Geknechteten, der sonst ja keine mediale Gelegenheit ausläßt, sich für  gegen Armut und Wohlstand einzusetzen und kommenden Dienstag wohl auch dabei sein wird, wenn die islamische Glaubensgemeinschaft in ihr Servitenkloster zum Fastenbrechen einlädt. Ich freue mich übrigens schon sehr darauf, wenn die katholische Kirche nächstes Jahr  zur Osternacht in das islamische Zentrum Wien einladen wird.
Also, was uns dieser Franz Küberl alles hätte mitteilen können! Aber nein, lediglich dem Haider seine Liebeserklärung findet den Weg in die Medien.
SPÖ-Wahlkampfleiter Norbert Darabos paßt anscheinend genau auf die Verteilung und Verlautbarung seiner Sätze auf.

Jedenfalls, so manche “Karriere” wird endlich erklärbar, wenn man sie auf dem Kanzlerfest mit Werner Faymann herumsudern sieht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.