Samstag, 30. März 2013

Werner Faymann unter den Top Ten

 

 

best-dressed-world-leaders-werner-faymann»Werner Faymann, the most famous grizzled Viennese since Sigmund Freud, wears dark suits, white or light-blue shirts, and thin striped ties. His style signature is not his outfit so much as it is his hair: that perfectly thick, perfectly polychromatic forest of gray most commonly found on men’s hair-dye boxes. Sometimes a suit is just a suit—but a full head of hair on a 52-year-old man is always a calling card.« (Quelle)

Wer hätte das gedacht?
Einzig und allein seine graue Haarpracht, also die Tatsache, daß er laut Jury von Vanity Fair  “die Haare schön hat”, bescherte dem wahrlich einzigartigen Inserator und Kanzler der österreichischen Republik den größten weltweiten (worldwide!) Wahlerfolg aller Zeiten.
Sollte also die Wahl im eigenen Land für den frischgebackenen Mr. Haare Schön in die sprichwörtliche Hose gehen, muß er nicht wieder ein paar Jahre aus seinem Lebenslauf streichen.
Nein!
Eine große Karriere als männliches Haarmodel kann endlich beginnen. Schwarzkopf und Loreal stehen schon auf der Faymannschen Fußmatte, um Werners Konterfei auf ihre einschlägigen Produkte zu plazieren.
Die neue Chancellor Werner Produkt Palette wird das männliche Haupthaar revolutionieren und die Inserate dazu werden exklusiv in KRONE und ÖSTERREICH zu lesen sein (mit beigelegtem Gratis Gutschein für ein Produkt aus der Serie).

 

click on play

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.