Samstag, 1. Oktober 2011

Versammlungsfreiheit





Das sommerliche Wetter zwingt quasi zu Aktivitäten im Freien.

Bei meiner gestrigen Radtour konnte ich sehen, daß das demokratische Recht der Versammlungsfreiheit bei uns in Salzburg massiv genutzt wird.




Während es sich auf dem 1. Bild um ein rein artspezifisches Treffen unter  Insidern handeln dürfte, scheinen die Versammelten auf dem 2. Bild eher themenübergreifend zu konferieren.

Beiden in ihrer Art ganz unterschiedlichen Versammlungen gemein, ist jedoch die klare Unterscheidung zwischen Leitkühen und Leithammeln (sitzend) gegenüber den restlichen Versammlungsteilnehmern (stehend).

Auf Bild 3, 1. Reihe von links nach rechts sitzen der Bürgermeister von Grödig, Richard Hemetsberger (ÖVP), der neue Kommandant des Salzburger Militärkommandos Brigadier Heinz Hufler (SPÖ), der Salzburger Landeshauptmann Gabi Burgstaller (SPÖ) und Simon Illmer, der Präsident des Salzburger Landtages (ÖVP).
Der Name des Herren rechts außen ist mir leider entfallen. Falls ihn irgendjemand findet, möge er ihn in der Kommentarbox ablegen.



Keine Kommentare: