Mittwoch, 7. September 2011

Sexspielzeug nach Art des Hauses

 

Hin und wieder lohnt sich ein Blick in Welt online und man wird fündig. Hier weiß man (un)verschämt zu berichten, daß es immer wieder schwierig ist, Sexspielzeug zu organisieren, wenn man es am dringendsten braucht. Welt online ist mit Rat und Tat zur Seite und hilft mit Tipps und Tricks. So erfährt man, daß die besten Sexspielzeuge zuhause ungenützt und zweckentfremdet brach liegen. Wer hätte das gedacht?

Das Spielzeug “2 von 10” beispielsweise (das klingt fast “wie Seven of nine” aus Raumschiff Voyager), ist  demnach eine Nackte Frau mit Putzeimer und laut Originaltext zum Bild:

Ein Gummihandschuh – am besten mit Noppen – kann beide besonders anregen. Dazu einfach ein wenig Babyöl benutzen.(Quelle)

Das ist wirklich leicht. Eine nackte Frau mit Putzeimer hat man auch im letzten Hintertupfinger Nest parat. Die  weiß natürlich auch, wo sie - zwecks Haushaltstätigkeit -  ihre Gummihandschuhe abgelegt hat.

Ich frage mich jetzt nur noch, wofür der Eimer eingesetzt wird, warum auf dem Photo der Besenstiel rot ist,  ob die Frau unbedingt einen Pferdeschwanz tragen muß und ob man statt Babyöl auch Sonnenblumenöl verwenden darf?

Welt-Haushaltssexspielzeuge

 

 

 

 

Es ist wirklich erfreulich, daß  dieses Medium seiner Leserschaft mit DERART wichtigen Tipps und Tricks ganz selbstlos unter die Arme greift.

 

 

 

 

 


Kommentare:

  1. Na wenn das mal nicht ein gutes Beispiel für echten Qualitätsjournalismus ist.

    AntwortenLöschen
  2. Aber echt, Pulitzerverdächtig.
    Mann o Mann.....!

    AntwortenLöschen