Mittwoch, 31. August 2011

Betet Euer Brevier, alle die Ihr ungehorsam seid!


Ich bin zurück aus dem forno romano – kein Scherz, aber die ersten drei Tage waren wirklich wie in einem überdimensionalen Pizzaofen.
Doch man erträgt es. Man ist schließlich in Rom.
Zur Belohnung gab es dann Bilder wie das des Brevier betenden, jungen Priesters, der am morgen im Schatten des Obelisken auf und ab “betete”.
Wie banal kommt einem doch jetzt dieses Salzburg, bzw. dieses Österreich mit seinen “abgetakelten, ungehorsamen Priestern” vor, deren einzige Überlebenschance die antikatholische Einstellung der Medien, allen voran der ORF, ist.
Schüller, Außerhofer &Co., es würde Euch gewiß nicht schaden, auch einmal im Schatten des Obelisken Euer Brevier zu beten und über Eure Eitelkeit nachzudenken…

Im Schatten des Obelisken

Keine Kommentare: