Montag, 5. Juli 2010

Und schon wieder ein Casting!

Helden von Morgen” nennt sich der Schwachsinn diesmal. Wie der Rattenfänger von Hameln hat der ORF die jungen und weniger jungen Möchtegernstars angelockt. Ein Teil davon geht mit hängenden Köpfen nach Hause. Eine nicht unbeträchtliche Zahl sich freiwillig öffentlich Blamierender, fühlt sich fehlbeurteilt und geht mit hocherhobenen Haupt von dannen, um sich in der nächsten Veranstaltung erneut zu blamieren. Und bei denen, die Gnade fanden vor der Jury, muß man sich fragen, warum, und was da eigentlich Gnade findet.  Als ob es nicht schon genug dieser Veranstaltungen gäbe, nein, der ORF erfindet auch noch diesen unsäglichen Titel – Helden von Morgen – ! Helden???? Schauen wir uns mal die letzten Helden -  in diesem Fall Starmaniacs- an. Kennt irgendjemand, der nicht gerade im zarten Alter von 10 –16 ist, noch einen Michael Tschuggnal, eine Verena Pötzl, eine Nadine Beiler, einen Oliver Wimmer? Letzterer hat die Staffel 2009 gewonnen.
???? Und so, oder so ähnlich wird dank ORF auch der erste der Helden von Morgen aussehen und agieren.
Als Zwangsgebührenzahler sind wir dem ORF unheimlich dankbar dafür, daß er sich um die Zukunft des Landes sorgt. Solche Helden braucht das Land. So werden wir Innovationen in Technik und Forschung erreichen und sämtliche Probleme in Wirtschaft und Gesellschaft lösen können, dank der vom ORF gefundenen Helden. Oder geht es vielleicht doch nur um Massenunterhaltung der jüngsten Zuseher? Dann aber ehrlicherweise mit einem angemessenerem, anderen Titel, denn  Helden von Morgen sehen wirklich anders aus, einfach so wie die Helden von Gestern und Heute:
Feuerwehrhelden1 Hochwasserhelden Helden Helden3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreiben Sie ruhig einen Kommentar, aber bleiben Sie höflich und sachlich.

 Spamer und Trolle werden umgehend in den Wald zurückgeschickt.

Kommentare zu Posts, welche länger als 7 Tage zurückliegen
oder größer als 700 Wörter sind, werden aus organisatorischen Gründen
nicht veröffentlicht.